Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst Potsdam-Mittelmark

 

Träger:
Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin

Anschrift:
Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst Potsdam-Mittelmark
Klosterkirchplatz 17
14797 Kloster Lehnin

Ansprechpartner:
Linett Schuldt
(Leiterin)
E-Mail: hospizdienstpm.leh@diakonissenhaus.de
Telefon: 03382/ 768 803
Fax: 03382/ 768 803

Homepage:  www.diakonissenhaus.de

Tätigkeiten

  • Begleitung schwerstkranker, sterbender Menschen und ihrer Angehörigen in der häuslichen Umgebung, im Alten-Pflegeheim, im Krankenhaus und im Luise-Henrietten-Hospiz (Gespräche, Vorlesen, Singen, Spaziergänge etc.)
  • Besuche, Dasein, Unterstützung der Angehörigen und Freunde
  • Trauerbegleitung

Anforderungen

  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer insgesamt 120-stündigen Ausbildung zum Hospizhelfer
    Einfühlungsvermögen, Empathie und psychische Stärke
  • Akzeptanz der Situation der Betroffenen
  • selbständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
  • Schweigepflicht und Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen

Aufwandsentschädigung

Versicherung
über das Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin