Aktion »Weihnachten im Schuhkarton®« Abgabe bis 15. November.
Mit bunt gestalteten Schuhkartons und kleinen Geschenken Kindern Freude bereiten. Dazu ruft „Geschenke der Hoffnung e.V.“, Projektträger der weltweit größten Geschenk-Aktion für Kinder in Not, auch in diesem Jahr wieder auf.
Die Freiwilligenkoordination Potsdam-Mittelmark (AAfV PM e.V.) wird mit Unterstützung von vielen fleißigen Helfern die Sammelstellen für die Schuhkartons in Ihrer Nähe organisieren. Hier, im Bahnhof und im Bürgerbüro Bad Belzig finden Sie unter anderem auch die Faltblätter mit allen wichtigen Informationen zu dieser Aktion.
Die Kartons werden mit Dingen des täglichen Bedarfs und dem, was Kindern Freude macht, gefüllt: Schulsachen, Hygieneartikel, Kleidung und Spielsachen. Aufgrund strenger Einfuhr- und Zollbestimmungen der Empfängerländer dürfen nur neue Waren und auch nur bestimmte Süßigkeiten importiert werden. Genaueres dazu entnehmen Sie bitte den Faltblättern oder erfragen Sie bei den Sammelstellen.
Mit einem Aufkleber zeigen Päckchenpacker an, für welche Altersgruppe und welches Geschlecht die Geschenke geeignet sind.
Wichtig! Bitte halten Sie sich genau an die oben genannten „Warenlisten“. Die Sammelstellen sind verpflichtet, die Kartons noch mal zu kontrollieren. Dinge, die laut Liste nicht in die Kartons dürfen, müssen von uns entnommen werden.

Ist der Schuhkarton gepackt, kann er bis zum 15.November zu einer der registrierten Sammelstellen (www.Geschenke-der-Hoffnung.org) gebracht werden. Von dort aus geht er über geschulte Sammelstellen und Regionallager in die Empfängerländer. Zur Deckung der Kosten für Transport und Abwicklung empfehlen die Organisatoren der Aktion in diesem Jahr eine Spende in Höhe von 8,- Euro, die allerdings für die Abgabe der Schuhkartons keine Pflicht sind. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Die Schuhkartons können abgegeben werden bei:
(Es wird empfohlen, mit den Sammelstellen einen ungefähren Termin für die Abgabe der Schuhkartons zu vereinbaren.)
Freiwilligenkoordination PM (AAfV PM e.V.), Beratungszentrum Fläming-Bahnhof: Am Bahnhof 11 in Bad Belzig, Steffi Wiesner Tel. 033841/ 44 95 17 oder freiwillig-pm@aafv.de
Hier können Sie auch eine BOX TO GO abholen: kein lästiges Suchen nach dem passenden Schuhkarton, kein kompliziertes Einpacken mit Geschenkpapier: Mit der BOX haben Sie den passenden Schuhkarton für sich und Ihre Mitpacker.
– Falls das Büro der Freiwilligenkoordination nicht besetzt ist, können Sie die Kartons auch in einem anderen Büro im Beratungszentrum abgeben.
– Außerhalb der Öffnungszeiten des Beratungszentrums können Sie Päckchen auch gern direkt im Fläming-Bahnhof am Tresen abgeben.

Zudem können die Kartons abgegeben werden bei:
– Ev. Kirche Brück: Pfarrer Kautz, Straße des Friedens 35, 14822 Brück, E-Mail a.kautz@gmx.de, mittwochs von 9-16 Uhr oder nach Absprache 033844 51730