Bewerben Sie sich bis zum 21.08.2022!

Ein aktiver Zugang in die digitale Welt des Internets ist auch im Alter wichtig, um am sozialen Leben teilhaben zu können. Die Anforderungen der digitalen Welt werden von älteren Menschen jedoch oft als Hürde wahrgenommen. Viele fühlen sich überfordert. Aber natürlich sind auch Seniorinnen und Senioren in der Lage, Kompetenzen für einen guten Umgang mit der digitalen Welt zu entwickeln, um sich dort souverän und selbstbestimmt zu bewegen.

Der Wettbewerb „Digitale Fitness von Seniorinnen und Senioren im Land Brandenburg stärken“ ruft alle Aktiven und Angebote im Land Brandenburg auf sich zu beteiligen, wenn sie mit ihren Angeboten die Medienkompetenz älterer Menschen stärken.

Aus allen eingereichten Angeboten wählt eine Fachjury die Preisträger*innen aus. Diese werden am 20. Oktober 2022 u.a. durch Ministerin Ursula Nonnemacher ausgezeichnet.

Ganz egal, was Sie konkret anbieten – ob z. B einen Smartphone-Kurs, ein Internet-Café oder einen IT-Workshop für Seniorinnen und Senioren – wir freuen uns auf Ihre Einsendung!