Aufgaben

Seit 2004 besteht die Koordinierungsstelle für Freiwilligenarbeit & Bürgerengagement in Potsdam-Mittelmark unter Leitung von Diplom-Verwaltungswissenschaftlerin Steffi Wiesner in der Trägerschaft von Soziale Arbeit Mittelmark e.V. (ehemals Arbeits- und Ausbildungsförderungsverein PM e.V.)

Zu den Tätigkeitsfeldern gehören:

  • Information, Beratung, Vermittlung und Betreuung von Freiwilligen im Landkreis
  • Beratung und Information von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen | Qualitätsentwicklung 
  • Beratung und Vernetzung von Initiativen in der Flüchtlingshilfe
  • quartalsweise Herausgabe eines Newsletters und Organisation von Ehrenamts- und Freiwilligentreffen
  • Projektentwicklung und -durchführung
  • Netzwerkarbeit im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung des Kreisseniorenbeirates und von regionalen Seniorenbeiräten
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen
  • Anerkennungskultur: Information zu Möglichkeiten im Landkreis und im Land Brandenburg
  • Ehrenamtskarte Berlin/ Brandenburg: Information und Antragstellung; Ansprechpartner für Vergünstigungsgeber im Landkreis
  • Antragstellung zum Mobilitätszuschuss für Ehrenamtliche im Land Brandenburg
  • Mitarbeit in verschiedenen Netzwerken
  • Gründungsmitglied und 2.Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligenagenturen im Land Brandenburg

Seit 2019 ist die Koordinierungsstelle auch einer der Engagement-Stützpunkte im Land Brandenburg.